Startseite > CorporatePresseberichte > Das neue aXes erweitert Cloud Computing für IBM i

Das neue aXes erweitert Cloud Computing für IBM i

aXes Version 2 beinhaltet neue Möglichkeiten für Cloud Computing, wichtige neue Funktionen für das browserbasierte DB2 Query Werkzeug und den Spool File Explorer und ein API für den Batch-Zugriff auf 5250 Programme.

Sydney, Australien, — 15 April, 2011 — LANSA veröffentlicht eine neue aXes Version des 5250 Web Enabling Tools mit a) der Fähigkeit auf neue und vorhandene IBM I RPG/COBOL Anwendungen via Cloud zuzugreifen, b) komplett überarbeiteten browserbasierten aXes Abfrage-, Zugriffs- und Berichtswerkzeugen – DB2 Query und Spooled File Explorer und c ) der Möglichkeit mit 5250 Datenströmen programmatisch zu interagieren.

aXes Cloud Computing Software — aXes-Cloud optimiert Cloud Computing auf der IBM i in großem Umfang.

Über ein Cloud Gateway IBM i auf dem aXes installiert ist, erhalten Anwender browserbasierten Zugriff auf ihren IBM i Server und die spezifischen Anwendungen, wo immer der Server sich befindet. Für eine vollständige Beschreibung besuchen Sie bitte: www.axeslive.com/de/products/cloud-computing-software.htm

Der Browserzugriff auf die IBM i erfolgt „on-the-fly“, ohne dass Anwendungsprogramme verändert und ohne dass zusätzliche Software auf dem Client PC installiert werden muss.

aXes-Cloud, auf dem Cloud Gateway installiert, ermöglicht Geräten auf denen ein Browser läuft (z.B. Desktops, Laptops, Mobilgeräte) sich automatisch mit verschiedenen IBM i Servern zu verbinden. aXes Cloud ist die ideale Lösung, um Benutzer automatisch mit Anwendungen zu verbinden, die auf verschiedenen IBM i Servern verteilt sind. Anwender melden sich auf aXes-Cloud an und werden automatisch an die IBM i Server und Anwendungen weitergeleitet. Anwender bemerken das Cloud Gateway nicht, sie melden sich wie gewohnt an.

aXes-Cloud bietet für Service Provider die ideale Gelegenheit Anwendungen der IBM i Plattform in ihr Angebot aufzunehmen.

aXes Cloud Computing Software
  • Firmen können aXes-Cloud als Gateway verwenden, um den eigenen Mitarbeitern Zugriff auf verschiedene Anwendungen auf unterschiedlichen IBM i Servern zu erlauben.
  • Hosting Service Provider können ein Cloud Gateway betreiben, dass als Router für Anwender mit festem und mobilem Arbeitsplatz für den Browserzugriff auf IBM i Server fungiert.
  • Hosting Service Provider, die IBM i Server betreiben, die zu unterschiedlichen Firmenkunden gehören, können aXes-Cloud als Router verwenden, um Anwender der jeweiligen Firmen mit dem/den richtigen IBM i Server(n) innerhalb der gehosteten Umgebung zu verbinden.
  • Application Software Vendors (ISVs) können ihre Anwendungen bei einer Hosting-Firma betreiben und aXes Cloud verwenden, um diese Anwendungen per Software-as-a-Service (SaaS) Modell ihren Kunden anzubieten.

Mit Ausnahme von aXes-Cloud muss keine zusätzliche Software auf dem Cloud Gateway Server installiert werden. aXes-Cloud funktioniert als wäre aXes auf jedem der verbundenen Server installiert. Anwender haben Zugriff auf Anwendungen von jedem Gerät und von überall.

Da aXes-Cloud eine aXes-Erweiterung ist, sind alle aXes Funktionen auf den IBM i Servern und Anwendungen verfügbar. aXes Anwender können sicher von jedem Browser auf alle Anwendungen zugreifen, mit Spooldateien arbeiten, Datenbanken abfragen und die verbundenen IBM i Server administrieren.

aXes Data Explorer zur Abfrage von DB2 Daten mit einem Browser — aXes Data Explorer ist ein webbasiertes DB2 Query Tool für die Abfrage von DB2 Datenbanken auf IBM i Servern unter Verwendung von SQL Services, die von IBM zur Verfügung gestellt werden. Um den aXes Data Explorer zu verwenden, benötigen Sie nur einen Browser und eine Verbindung zu einem IBM i Server.

Einige der Merkmale sind:

  • Das Erstellen und Speichern von SQL-Anweiszngen zur späteren Ausführung;
  • Schrittweise Verfeinerung von SQL Queries;
  • Export von Daten in Spreadsheets;
  • Arbeitet mit allen gängigen Browsern;
  • Keine Installation auf dem Client;
  • Zugriff von Mobilgeräten aus.

aXes Spool File Explorer für den Zugriff auf Druckausgabedateien mit einem Browser — aXes Spool File Explorer ist ein Werkzeug für die Abfrage von Ausgabewarteschlangen und das Anzeigen von Druckdateien auf IBM i Servern. Um den aXes Spool File Explorer zu verwenden, wird nur ein Browser und eine Verbindung auf einen IBM i Server benötigt.

Einige der Merkmale sind:

  • Erstellen und Speichern von Suchkriterien nach Ausgabewarteschlangen zur späteren Ausführung;
  • Export von Daten in Spreadsheets;
  • Druckausgabedateien als HTML, Text, PDF oder Image anzeigen;
  • Arbeitet mit allen gängigen Browsern;
  • Keine Installation auf dem Client;
  • Zugriff von Mobilgeräten aus.

aXes-Robot für die programmatische Steuerung von 5250 Programmen — aXes-Robot ist eine Programmierschnittstelle (API), die Entwickler verwenden, um Funktionen zu erstellen mit denen programmatisch 5250-Anwendungen gesteuert werden können. aXes-Robot stellt eine große Anzahl Optionen für drei unterschiedliche Umgebungen bereit: .NET (läuft unter Windows), Java (läuft unter Windows und IBM i) und RPG (läuft unter IBM i). Es werden keine ActiveX Controls verwendet.

Die wichtigsten Anwendungen von aXes-Robot sind:

  • Die Durchführung von Dateneingaben per Batch-Programm
  • Daten, die nur über 5250-Anwendung verfügbar sind, per Webservice bereitstellen
  • Verwendung einer 5250-Anwendung als Back-End Ihre Ihre ASP.NET Website

Die aXes Produktfamilie kann über ein weltweites Netzwerk von Resellern oder von Ihrem lokalen LANSA-Büro bezogen werden. Für weitere Details besuchen Sie bitte: www.axeslive.com/de