Startseite > CorporatePresseberichte > LANSA`s SA2 Worldsync zertifiziertes PIM nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz

SA2 WorldsyncLANSA's SA2 Worldsync zertifiziertes PIM nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Das Produktinformationsmanagementsystem (PIM) von LANSA ermöglicht die Synchronisation von Produktdaten über die gesamte Lieferkette hinweg und steigert die Nutzung des Global Data Synchronization Network (GDSN)

St. Albans/Köln, United Kingdom/Deutschland — 21. August 2012 — LANSA hat heute bekannt gegeben, dass sein Produktinformationsmanagementsystem (PIM) ab sofort auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D.A.CH) erhältlich ist. Es ermöglicht einen einfachen und problemlosen Anschluss an das GDSN über eine Machine-to-Machine Verbindung.

LANSA´s Data SyncDirect ist ein leichtgewichtiges PIM – das bedeutet, es ist einfach und schnell einzusetzen und ermöglicht Handelspartnern einen sofortigen Austausch ihrer Produktstammdaten über das GDSN bei gleichzeitiger Einhaltung der GS1 Standards. Ein entscheidender Kundenvorteil ist, dass Produktdaten direkt zwischen dem ERP-System eines Lieferanten und dem des Einzelhändler mit einer Machine-to-Machine Verbindung über das GDSN synchronisiert werden – ohne fehleranfällige oder manuelle Produktdateneingabe auf einer der Seiten.

“Die globale Datensynchronisation findet weltweit immer mehr Nutzer und wird als Voraussetzung für die Veröffentlichung und den Konsum von Produktinformationen aus erster Hand gesehen”, sagt Ian Piddock, Leiter des Marketings für Europa, den Mittleren Osten und Afrika bei LANSA. „In ganz Europa beobachten wir, dass immer mehr GS1-Initiativen in Bereichen wie den Fast Moving Consumer Goods, Foodservices, DIY, Consumer Electronics, Gesundheit und Kosmetik eingeführt werden und einen Impuls in den Industrien setzen, den sie nicht länger ignorieren können. LANSA`s Einstieg in den GDSN-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz zielt darauf ab, diese Entwicklung nachhaltig zu stärken und die GS1-Initiativen zu unterstützen.“

“Zum ersten Mal haben Unternehmen auf diesem Markt die Möglichkeit, ein PIM schnell und kosteneffizient zu implementieren – inklusive einer Machine-to-Machine Verbindung zum GDSN“, erklärt Martin Fincham, Geschäftsführer von LANSA. „Darüber hinaus liefern wir mit Data SyncDirect eine Lösung, die sich schon für mehr als 300 Organisationen auf anderen Märkten rentiert hat. Denn LANSA ist, innerhalb kürzester Zeit, zum größten GDSN On-boarding Partner der GS1 US Tochter 1SYNC in den USA geworden.“

Ulf Adebahr, Direktor Verkauf & Implementierung bei der GS1 sowie Chief Operating Officer bei SA2 Worldsync, sagt: „Data SyncDirect ist als ein von SA2 Worldsync zertifiziertes Verbindungsglied zum GDSN bestens dafür ausgerüstet, Industrie- und Handelsunternehmen in Deutschland bei der so genannten Umsetzungsinitiative der GS1 Germany zu unterstützen, bei dem der frühere SINFOS Datenpoolstandard auf den GDSN-zertifizierten Datenpool von SA2 Worldsync umgestellt wird.“

In der D.A.CH-Region vertritt Bayard Consulting das Data SyncDirect Produktportfolio von LANSA:
„ Wir haben seit mehr als 15 Jahren Erfahrung in PIM- und Stammdatenmanagement-Projekten“, sagt Björn Bayard, Geschäftsführer von Bayard Consulting. „Wir freuen uns darauf, LANSA in dieser Region zu vertreten und unseren Kunden nicht nur Software zu liefern, sondern sie bei allen notwendigen Veränderungen in der Organisation, bei Prozessen und der IT-Infrastruktur zu unterstützen.“
Die erste Möglichkeit, sich ein genaues Bild über das PIM Data SyncDirect zu verschaffen, bietet der ECR Tag am 5. und 6. September in Wiesbaden. Dort werden Vertreter von Bayard Consulting und SA2 Worldsync die Funktion des PIM demonstrieren.

Bayard Consulting
Über Bayard Consulting

Bayard Consulting wurde 2011 von Björn Bayard gegründet, einem in der Branche anerkannten PIM und MDM Experten, der eine Vielzahl an Projekten sowohl in großen Konzernen als auch in mittelständischen Unternehmen durchgeführt hat. Bayard Consulting wurde gegründet, um seine Kunden in den spezifischen Herausforderungen im Master Data Management, Product Information Management und Artikelstammdatensynchronisation in Handel, Industrie und im Gesundheitswesen zu unterstützen. Bayard Consulting erklärt, warum Master Data Management entscheidend für effiziente Geschäftsprozesse ist. Bayard Consulting berät seine Kundenwiesie MDM Programmeaufsetzen und ausführen, welche die notwendige Organisation, Prozesse und unterstützende IT berühren. Und last but not least hilft Bayard Consulting seinen Kunden dabei, die Veränderungen in Organisation, Prozessen und der IT zu implementieren.
Mehr Informationen unter www.bayard-consulting.com

SA2 Worldsync
SA2 Worldsync

SA2 Worldsync ist führender Anbieter von Lösungen zum weltweiten Management von Produktdaten. Wir unterstützen global und lokal tätige Unternehmen aus unterschiedlichen Industriesektoren mit innovativen Technologien und Serviceleistungen bei der Synchronisation von Preis- und Produktdaten sowie dem Management von Coupons, Stammdaten und rechtlichen Anforderungen. SA2 Worldsync setzt sich zudem für die Verbreitung von GS1-Standards ein. Wir betreiben Datenpools für unterschiedliche Regionen und Industrien, die vom Global Data Synchronization Network (GDSN) zertifiziert sind. Unsere Dienstleistungen werden von mehr als 8.000 Unternehmen in mehr als 30 Ländern genutzt, darunter 48 der weltweit führenden Handelsunternehmen. Exklusiv stellen wir unsere Technologien undServices weltweit 16 GS1-Organisationen und Partnerunternehmen zur Verfügung.
Mehr Informationen unter www.sa2worldsync.com