Startseite > Projekte >  Einführung Global Data Synchronization (GDS)

Einführung Global Data Synchronization (GDS)

WarehouseEin Paradigmenwechsel hängt davon ab wie Versorgungsketten arbeiten. Diejenigen, die mit der schlanksten Supply Chain und den effizientesten Mitteln ihr Geschäft betreiben, haben einen signifikanten Vorteil. Um dies umzusetzen, müssen Lieferanten und Einzelhändler auf eine effizientere Weise kommunizieren, indem sie gemeinsam elektronischen Handel ermöglichen. Global Data Synchronisation (GDS) ist eine weltweite Initiative, mit dem Ziel Unstimmigkeiten bei Produktdaten zwischen Handelspartner zu beseitigen – ein wesentlicher Teil einer effizienten Supply Chain Automation.

Hauptsächlich erleichtert GDSN die Synchronisation von Artikeldaten zwischen Handelspartnern. Unterschiedliche Informationen zu einem Produkt in der Versorgungskette können ernste Geschäftsprobleme verursachen und nehmen jedes Mal zu, wenn Information manuell bearbeitet werden. Unternehmen, die GDS verwenden geben ihre Produkt-/Artikeldaten nur einmal ein und können diese Daten an verschiedene Benutzer, national und global, senden und damit synchronisieren.

LANSA reduziert die Kosten und Komplexität des GDS Compliance mit einer Out-of-the-Box-Lösung, die es leicht macht GDS-Aufträge zu erfüllen. So können Hersteller schnell Anforderungen des Handels erfüllen und vom Effizienzgewinn einer durchgehenden Supply Chain Automation profitieren. LANSA bietet vom Product Information Management (PIM) bis zur Echtzeit-Synchronisation von Artikeldaten mit zertifizierten Data Pools alles was Sie benötigen.

LANSAs GDSN Lösung – LANSA Data Sync Direct – ist für die Demand-Side- und Supply-Side-Implementation entwickelt worden, und bietet die vollständige Funktionalität zu einem erschwinglichen Preis. Es ist ein einfach zu bedienendes, browser-basiertes Produkt, vollständig skalierbar und an unterschiedlichste Prozesse anpassbar, so dass Sie rasch und unproblematisch GDS-konform sind. Mehr als 300 Unternehmen weltweit wenden zurzeit LANSA Data Sync Direct an.

LANSA ist ein zertifizierter 1SYNC™ Synchronisation Suite 6.1 Lösungsanbieter, als auch ein GS1 Lösungsanbieter für verschiedene Regionen, einschließlich GS1 Netherlands und GS1 France. Das bedeutet, dass wir in vorderster Reihe des Standardisierungsrozesses bleiben und häufig die ersten sind, die neue Standards und erweiterte Funktionalität implementieren.

LANSA bietet eine breite Palette an eBusiness Lösungen, die entworfen wurden, um Ihnen zu helfen Ihre Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Handelspartnern online aufzubauen, einschließlich eCommerce und B2B Anforderungen, Supply-Side- und Demand-Side-Automation sowie GDSN, AS2 und EDI Compliance.

Die Implementierung von GDSN Lösungen mit LANSA

LANSA Lösungen für Datensynchronisation

LANSA Data Sync Direct ist eine skalierbare, einfach anwendbare Synchronisationslösung für Produktdaten, die den gesamten erforderlichen GDSN-konformen Datentransfer für Angebots- und Nachfrage-Transaktion und Funktionalität bietet. Managen Sie Ihre GTIN Aktivitäten hinter der Firewall, mit Workflow und Browser-Schnittstelle, um Produktdaten innerhalb Ihrer Organisation sowie mit den Handelspartnern zu aktualisieren. Für eine rasche Implementation der Synchronisation gibt es zu geringen Kosten eine Hosted-Option.

LANSA Data Secure Direct bringt Gewissheit darüber, den Anforderungen der Einzelhändler Anfragen für EDI über das Internet (EDI-INT) Applicability Statement 2 (AS2) Compliance, der leichten browser-basierten Verwaltung zu entsprechen. Das Handhaben des Prozesses wird leicht über LANSAs browser-basierte Verwaltungsfolge gemacht, das Handelspartnerprofile, Zertifikat Manager und Ereignisbetrachter-Fähigkeit einschließt.